Johannes Till

plexi - tape - machine

Installative Klang Performance

contact /

plexi-tape-machine ist eine bewusste Abwendung von den Möglichkeiten digitaler Klangerzeugung und eine Reminiszenz an den dominierenden Tonträger der 1970er bis 90er Jahre: das Magnettonband.

Loops werden durch das Zusammenschneiden von Tonbändern physisch erzeugt. Melodien entstehen durch die Manipulation der Abspielmechanik. Die gute, alte Kassette wird zum Instrument. Und so lässt Johannes Till  aus einer aufwändigen Reduktion der Mittel, ungewöhnlich einzigartige, handgemachte Klangereignisse entstehen.

dates



01. / 02.09

Bauhaus Fest

Bauhausgebäude, Dessau


03.09.

Musik für Pflanzen und Menschen

Flora e.V. (Kunsthaus), Dresden


26.09.

Schreiben für Europa

Zentralbibliothek, Dresden


07.10.

DAVE Festival

Zentralwerk, Dresden


21.10.

Buchmesse

Frankfurt

/ Impressum  

Johannes Till © 2023